A A A

Lutherstadt Wittenberg: Aus Anlass des Reformationsjubiläums 2017 lädt die Stiftung Luthergedenkstätten am Donnerstag, dem 08. Juni 2017 um 16.30 Uhr unter dem Titel „LUTHERS MITTELALTERLICHE WURZELN“ zu einer Kuratorenführung in der Nationalen Sonderausstellung „Luther! 95 Schätze – 95 Menschen“ ins Augusteum, Collegienstraße 54 in die Lutherstadt Wittenberg ein.
Luthers Thesenanschlag wird heutzutage oft als Beginn einer neuen Epoche verstanden. Doch richtig verstehen lassen sich Luthers Kirchenkritik und die Reformation nur mit Blick auf seine Handlungen entscheidender geprägt, als man vermuten würde. In der Themenführung wird gerade diesen mittelalterlichen Spuren nachgegangen.
Durch die Nationale Sonderausstellung führt Co-Kurator und Archäologe Mirko Gutjahr.
Die Teilnehmergebühr ...

an der Führung beträgt 06,00 Euro zuzüglich des Eintritts ins Augusteum.

Weitere Führungen unter dem Motto „Luthers Mittelalterliche Wurzeln“:

Donnerstag 20. Juni 2017 16.30 Uhr
Donnerstag 20. Juli 2017 16.30 Uhr
Donnerstag 10. August 2017 16.30 Uhr
Donnerstag 24. August 2017 16.30 Uhr
Donnerstag 12. Oktober 2017 16.30 Uhr
Donnerstag 26. Oktober 2017 16.30 Uhr