A A A

Lutherstadt Wittenberg: Im Rahmen der Weltausstellung Reformation gibt es am Freitag, dem 01. September 2017 um 19.00 Uhr ein Konzert mit dem Liedermacher Fritz Baltruweit und seinen Musici auf der Bühne vor dem Schloss auf der Schlosswiese in der Lutherstadt Wittenberg.
Er präsentiert seine Hits und Lieblingslieder.
Valentin Brand aus Hildesheim (Piano/Keyboard), Sebastian Brand aus Lüneburg (Bass) und Sebastian Frank aus Hannover (Percussion, Schlagzeug) sorgen für einen rhythmisch-groovigen Sound.
Im Konzert sind die bekanntesten Lieder von Fritz Baltruweit wie „Gott gab uns Atem“, „Freunde, dass der Mandelzweig wieder blüht“, „Wo ein Mensch Vertrauen gibt“ und „Jeder Mensch braucht einen Engel“, aber auch andere Lieder, die dem Liedermacher ans Herz gewachsen sind, kommen zu Gehör.
Der Eintritt zum Konzert ...

ist mit dem Saison- und auch mit dem Kombi-Ticket der Weltausstellung Reformation möglich. Kurzentschlossene haben zudem die Möglichkeit am Tag der Veranstaltung ab 17.00 Uhr ein Kulturticket am Info-Point an der Schlosswiese Wittenberg zu kaufen.